Grundgesetz, alles Gute!

Hallo Welt,

heute ist ein meiner Meinung nach wichtiger Tag. Am 23. Mai 1949 trat das Grundgesetz der Bundesrepublik in Kraft, dessen Gültigkeit zwar immer noch von einigen Verschwörungstheoretikern bezweifelt wird. Dass das jedoch, man möge mir den Ausdruck verzeihen, ist vollkommener Schwachsinn. Gut, Reichsbürger kommen meistens auch aus der rechten Ecke und das Grundgesetz mag für diese nun nicht gerade das sein, was erwünscht ist.

Das Grundgesetz ist eines der wenigen Themen, in denen ich, bis auf ein paar kleine winzige Änderungen, konservativ bin. Es ist auch immer ein schönes Thema im Politikunterricht, ich diskutiere ab und an ganz gerne darüber, was nun grundgesetzkonform ist und was nicht. Vor allem die Grund- und Bürgerrechte liegen mir sehr am Herzen, was im Kern ja schließlich auch piratig ist. So sehe ich im Fernmeldegeheimnis, das im Grundgesetz verankert ist, noch immer das Verbot einer Massenüberwachung wie durch die Vorratsdatenspeicherung und das Bundesverfassungsgericht wird dies hoffentlich auch so beurteilen.

Ich bin jedenfalls sehr froh, dass wir das Grundgesetz haben und daher dieser kleine Post mit Alles Gute ans Grundgesetz.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s